Suche

BIK-Klassen spielen Marionetten

Zwei Berufsintegrationsklassen mit Asylbewerbern haben das Bad Tölzer Marionettentheater besucht.

Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle Herrn Maly-Motta und Herrn Bille, die sich auch in diesem Jahr viel Zeit nahmen, um den SchülerInnen einen Einblick in die Welt der Marionetten zu geben. Dabei erklärten sie ihnen zunächst die Technik des Marionettenspiels und führten dann Kostproben aus ihrem Solo-Programm vor, in denen sie vor den Augen der begeisterten SchülerInnen die Marionetten zum Leben erweckten. Wer wollte, durfte das Marionettenspiel selbst ausprobieren. Anschließend konnten die SchülerInnen einen Blick hinter die Marionettenbühne werfen und den Theaterleitern Fragen stellen.

Die SchülerInnen hatten an diesem Vormittag viel Spaß und konnten in dieser Zeit ein wenig vom Alltag abschalten.

Begleitet haben das Projekt die beiden DaZ-Lehrkräfte der Kolping Bildungsagentur, Irina Toncheva und Rita Gnegel.

 

Rita Gnegel, Kolping Bildungsagentur

03.04.2019
Fotos: Marionettentheater Bad Tölz