Suche

Der Schlüssel zum Erfolg

Das Kolping-Bildungswerk München und Oberbayern und der Kolping Bezirksverband München beteiligten sich im Juni am Bennofest in der Münchner Innenstadt.

Tausende von Besuchern schlenderten am Wochenende durch die Münchner Innenstadt und besuchten die zahlreichen Stände und Attraktionen des Münchner Bennofestes und des Münchner Stadtgründungsfestes. Während sich das Stadtgründungsfest mit der Geschichte Münchens auseinandersetzt, präsentieren sich beim gleichzeitigen Bennofest die katholischen Verbände und Organisationen Münchens. Das Kolping Bildungswerk München und Oberbayern e.V. erklärte den Besuchern dabei seine Arbeit in der Bildungsförderung für Jugendliche und Erwachsene.

Spielerisch konnten dabei am Stand Schlösser entriegelt und Türen geöffnet werden. Hinter jeder Tür wurde ein anderer Aspekt der Arbeit des Bildungswerkes präsentiert. So konnten die Besucher selbst erkennen wie das Kolping-Bildungswerk für viele der Schlüssel zum beruflichen Erfolg sein kann - angelehnt an das Motto des diesjährigen Bennofestes "Schlüssel - Momente - Erleben".

Kolping Bezirksverband München

Der Kolping-Bezirksverband München erläuterte bei sich am Stand die Kernpunkte der eigenen Arbeit in den Kolpingsfamilien und in der Kolpingjugend. Es gab ein Glücksrad und es wurden Luftballons und Windrädchen im typischen Kolping-Orange verteilt. Außerdem hatte der Bezirksverband eine besondere Version eines "Jenga"-Wackelturms dabei. Jeder Baustein symbolisierte dabei einen Aspekt Europas und versinnbildlichte damit den "Leitantrag Europa", mit dem sich der komplette Kolping Diözesanverband München und Freising im Mai für eine pro-europäische Grundhaltung ausgesprochen hatte.

 

Simon Vornberger, Referent für Öffentlichkeitsarbeit

17.06.2019
Foto: Simon Vornberger / Kolping München
Foto: Kolping Bezirksverband München
Foto: Kolping Bezirksverband München