Suche

Gründonnerstag mit Diözesanpräses Christoph Huber

Der Gründonnerstag erzählt vom letzten Abendmahl und vom Verrat an Jesus. Im Gottesdienst werden Tabernakel und Altar entblößt. Diözesan- und Landespräses Msgr. Christoph Huber ordnet den Gründonnerstag ein, sodass die Erzählungen auch zuhause nachvollzogen werden können.

- Von guten Mächten treu und still umgeben (Gotteslob Nr. 340 / Melodie abweichend)

Weitere Videos erscheinen hier und auf unserem Kolping-Youtube-Kanal am:

  • Karfreitag um 15 Uhr
  • Karsamstag um 21 Uhr

 

Simon Vornberger, Referent für Öffentlichkeitsarbeit

09.04.2020

Weiterführende Links