Suche

Offener Bücherschrank für Allach

Der Kolping Jugendclub Allach hat zusammen mit dem zuständigen Bezirksausschuss einen offenen Bücherschrank aufgestellt. 

Eine eigene kleine Bibliothek in Allach/Untermenzing. Nachdem das Kreisverwaltungsreferat der Kolping Bildungsagentur die Genehmigung erteilt hatte, ist der Bücherschrank jetzt am Oertelplatz aufgestellt worden. Jeder kann sich dort jetzt ein Buch aus dem Schrank ausleihen und später wieder selbständig zurückstellen. Der Jugendclub Allach übernimmt dabei die Betreuung des Schrankes - regelmäig soll geschaut werden, ob dort alles in Ordnung ist. Finanziert wurde der Bücherschrank komplett vom Bezirksausschuss 23.

Unter Abstandswahrung wurde der Bücherschrank jetzt aufgestellt, dabei wurde aufgrund der Corona-Pandemie auf eine offizielle Einweihung vorerst verzichtet. Trotzdem wird der Bücherschrank von den ersten Bürgern schon gut angenommen worden und es gab auch sogar schon erste Bücherspenden, freut sich Katja Heinze vom Jugendclub Allach.

 

Simon Vornberger, Referent für Öffentlichkeitsarbeit

20.05.2020
Fotos: Manuela Schrammel und Katja Heinze / Kolping München
Manuela Schrammel (links) und Katja Heinze beim Aufstellen des Bücherschrankes