Suche

Stellenangebot: Jugendbildungsreferent*in (m/w/d) für die Kolpingjugend gesucht

Der Kolpingwerk Diözesanverband München und Freising e.V. ist mit rund 10.000 Mitgliedern einer der großen katholischen Sozialverbände im Erzbistum München und Freising. Als Verband von engagierten Christen sind wir offen für alle Menschen, die auf der Grundlage der katholischen Soziallehre Verantwortung übernehmen. Schwerpunkte unseres Handelns sind: Die Arbeit mit und für junge Menschen, unser Engagement in der Arbeitswelt, die Arbeit mit und für Familien sowie unsere internationale Arbeit als weltweiter Verband.

Die rund 1.600 Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Kolpingwerk bilden die Kolpingjugend in der Erzdiözese. Die Mitglieder bringen sich durch ehrenamtliches Engagement in den verschiedenen Orts- und Bezirksgruppen sowie auf Diözesanebene ein. Wir leben aus dem Glauben und nach dem Vorbild Adolph Kolpings, übernehmen Verantwortung in Gesellschaft und Kirche und gestalten diese aktiv mit.

Ihr Aufgabengebiet:
• Leitung des Jugendreferates der Kolpingjugend mit Dienstsitz im Erzbischöflichen
Jugendamt, Preysingstr. 93, 81667 München
• Koordination der Aktivitäten der Kolpingjugend im Diözesanverband
• Mitarbeit und Unterstützung der ehrenamtlichen Diözesanleitung
• Mitarbeit und Beratung von Teams und Projektgruppen auf Diözesanebene
• Unterstützung, Begleitung und Schulung der Kolpingjugendlichen vor Ort
• Aus- und Weiterbildung von ehrenamtlichen Kursleiter/innen
• Planung und Umsetzung von Veranstaltungen und Projekten
• Mitarbeit und Unterstützung bei der Entwicklung von Arbeitshilfen und Materialien
• Vertretungsaufgaben innerhalb des Kolpingwerkes und des Erzbischöflichen Jugendamtes
• Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:
• abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit (Diplom (FH) oder Bachelor)
oder vergleichbare Qualifikation
• Erfahrungen in der kirchlichen oder verbandlichen Jugendarbeit
• Kooperations- und Teamfähigkeit sowie Organisationsvermögen
• Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abend- und Wochenendterminen
• Gute Kenntnisse in gängiger Bürosoftware (MS Office)
• Führerschein Klasse B
• Identifikation mit dem Leitbild des Kolpingwerkes und den Leitsätzen der Kolpingjugend sowie die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

Wir bieten:
• Mitarbeit in einem engagierten Team
• Vergütung nach ABD in Anlehnung an TVöD (VKA 10)
• Selbstständiges Arbeiten mit flexiblen Arbeitszeiten und in einem angenehmen Betriebsklima
• Fortbildungsmöglichkeiten
• Weiterentwicklung der eigenen persönlichen und beruflichen Kompetenzen

Die vollständige Stellenbeschreibung finden Sie auch rechts im Downloadbereich.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Senden sie diese bitte mit der Referenznummer KW-DV-2022-01 an:

Kolpingwerk Diözesanverband München und Freising e.V.
z.H. Alfred Maier
Adolf-Kolping-Str. 1
80336 München
Tel: 089 – 599 457 36
bewerbung@kolpingmuenchen.de

24.02.2022
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! (Foto:Stock)