Suche

Erster Tag für neue Azubis

Neun Azubis begannen am 1. September ihre Ausbildung bei Kolping. Dem deutschlandweiten Trend folgend ging auch beim Bildungswerk die Zahl der Berufsstarter*innen deutlich zurück. Doch das trübte die Stimmung beim Einführungstag keineswegs.

Der Berufsbildungsbericht des letzten Jahres ließ aufhorchen. Insgesamt 433.500 junge Menschen haben sich 2021 bei der Bundesagentur für Arbeit ausbildungssuchend gemeldet - 39.400 weniger als im Vorjahreszeitraum. Das zweite Jahr in Folge sank die Nachfrage nach der klassichen dualen Ausbildung erheblich. Ein Aufwärtstrend ist auch 2022 vorerst nicht in Sicht.

Diese Entwicklung ist auch bei den Kolping-Ausbildungszentren deutlich spürbar. Neun Azubis begannen am 1. September ihre Ausbildung - nur halb so viele wie im Vorjahr. Bei der Ausbildung handelt es sich um eine sogenannte „Reha“-Maßnahme (berufliche Rehabilitation) der Agentur für Arbeit. In diesem speziellen Förderprogramm werden die Azubis während ihrer gesamten Ausbildung sozialpädagogisch begleitet, unterstützt und so auf das spätere Berufsleben vorbereitet.

Für 5 Fachwerkerinnen im Bereich Hauswirtschaft, 2 im Fachbereich Küche und je einen im Garten- und Landschaftsbau sowie in der Gastronomie beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. "Dieses Jahr haben wir eine besonders lustige Truppe", freuen sich die Sozialpädagoginnen Daniela Heiß und Lisa Plum. Während der gemeinsamen Städterundfahrt, einem Quiz und beim Gruppenfoto wurde reichlich gewitzelt und gelacht. Der "Ernst des Lebens" beginnt für die jungen Azubis also eigentlich recht lustig.

Das Kolping-Bildungswerk München und Oberbayern heißt alle Berufsstarterinnen und Berufsstarter herzlich willkommen und wünscht viel Erfolg für die bevorstehenden Ausbildungsjahre.

 

Markus Hengler, Referent für Öffentlichkeitsarbeit

02.09.2022
Sozialpädagoginnen Lisa Plum, Daniela Heiß, Katharina Kölbl, Katharina Kroes (links u. rechts außen) mit den motivierten neuen Auszubildenden (Foto: Hengler)
Einer für alle, alle für einen (Foto: Hengler)

Weiterführende Links